10.01., 14.30Uhr, Bahnhof SE

moinsen allerseits,

so, kein Bock mehr auf Englisch, da muss ich immer soviel überlegen
und jetzt ist es gerade spät und ich bin müde, deshalb deutsch.

Am kommenden Samstag findet in Bad Segeberg eine Demonstration
zum Thema „Erhaltung des Jugendzentrums „Hotel am Kalkberg“" statt.

Get up! Stand up!

Wer nicht kämpft, hat schon verloren! -
Für den Erhalt des HaKs!

Das Hotel am Kalkberg in Bad Segeberg besteht nun seit etwa 7 Jahren. Wir sind ein selbstverwaltendes Jugendkulturzentrum, welches von Jugendlichen ehrenamtlich aufgebaut wurde. Schon seit der Eröffnung gibt es Konflikte mit Anwohnern und der Stadtverwaltung!
Die Stadt Bad Segeberg hat uns schon von 72 Großveranstaltungen/Jahr auf 12 Großveranstaltungen begrenzt. Da nach der Hip Hop Veranstaltung \“Rap am Berg 9\“, Schmierereien in der Innenstadt zu sehen waren, die man uns zur Last trug, hat die Stadtverwaltung uns nun ein absolutes Verbot auf Großveranstaltungen ausgesprochen!
Diese Nachricht mussten wir der Presse entnehmen, da die Stadtverwaltung es nicht für nötig hielt uns darüber in Kenntnis zu setzen! Diese Großveranstaltungen waren unsere Haupteinnahmequelle. Nun haben wir große finanzielle Existenzprobleme! Um den Komplikationen ein für alle Mal ein Ende zu bereiten, haben wir uns dafür entschieden mit dem HaK umzuziehen, doch die Stadt Bad Segeberg findet kein anderes Gebäude. Nun sind wir nicht weiter bereit auf Kompromisse mit der Stadtverwaltung einzugehen und uns unsere Autonomie nehmen zu lassen!

Wir rufen auf, uns zu unterstützen und in diesem Sinne mit uns, unser Anliegen auf einer friedlichen, bunten und LAUTEN Demonstration durchzusetzen!!!

Beteiligt euch lautstark an der Demo am 10.01.2009 um 14:30 Uhr am Bahnhof in Bad Segeberg!

FAU-Se, HaK, Plan-B

(Quelle: www.hotelamkalkberg.de)

Also, hingehen ist pflicht.
Ich kann leider nicht kommen, aber Newton ist bestimmt da.

Es grüßt
Todde im Namen von Nucular (hoffe ich mal)